Die Friedenskirche

Webseite der Evangelischen Kirchengemeinde Baunatal-Altenbauna

Immer wieder sonntags …

Trotz Corona finden seit dem 17. Mai 2020 wieder Gottesdienste in der Friedenskirche statt. Zwar verkürzt auf eine halbe Stunde, aber immer wieder – wie gewohnt – sonntags um 10 Uhr. Taufen sind im Sonntagsgottesdienst derzeit nicht möglich. Wir bieten aber gesonderte Taufgottesdienste im Familienkreis an. Dafür gelten allerdings – ebenso wie für die Sonntagsgottesdienste – bis auf Weiteres folgende Sicherheits- und Hygieneregeln:

Friedenskirche wieder geöffnet

Nach 7 Wochen „Shutdown“ öffnet die Friedenskirche am 10. Mai 2020 erstmals wieder ihre Türen. An diesem Sonntag ist die Kirche zwischen 10 und 11 Uhr zunächst nur zum persönlichen Gebet geöffnet. Ab dem 17. Mai finden an Sonn- und Feiertagen um 10 Uhr wieder Gottesdienste statt, wenn auch in verkürzter Form.

 

Osterbotschaft aus Baunatal

In einer Osterandacht aus 6 evangelischen Kirchen Baunatals wenden sich die Pfarrerinnen und Pfarrer des Kirchenbezirks an die 12.500 evangelischen Christen in Baunatal. Wegen der Coronapandemie können in den Kirchen an Ostern keine Gottesdienste stattfinden. An der Friedenskirche finden Sie Hoffnungsbotschaften zum Mitnehmen. Der Videolink ist ab dem Ostermorgen freigeschaltet:

„Die Nacht der verlöschenden Lichter“ – online

Wegen des Corona-Virus können wir in diesem Jahr keine „Nacht der verlöschenden Lichter“ in der Friedenskirche feiern. Eine Arbeitsgruppe hat sich aber die Mühe gemacht, einen Teil der Sprechmotette in einem Videoclip aufzunehmen und so etwas von der Stimmung jener besonderen Nacht einzufangen.
13 Kerzen auf dem Altar symbolisieren Jesus und seine Jünger. Die Jüngerinnen und Jünger lassen uns an ihren Gedanken in der Nacht der Gefangennahme Jesu teilhaben. Am Ende leuchtet nur noch eine Kerze – die Christuskerze. 

Das neue „Spiegelbild“ ist da

Am 4. April soll die Osterausgabe unserer Gemeindezeitung „Spiegelbild“ erscheinen. Wegen der Corona-Krise ist aber unklar, ob die Druckausgabe dann auch unmittelbar verteilt werden kann. Vorab können Sie hier einen Blick in die neue Ausgabe werfen. Wir stellen Ihnen unsere drei neusten Mitarbeitenden im Interview vor, wir berichten vom Weltgebetstag und haben diesmal viele Kurznachrichten aus der Gemeinde im Programm. Auch wenn die meisten Artikel noch die Luft von „vor Corona“ atmen, haben wir mit den „10 Geboten in Corona-Zeiten“ auch versucht die aktuelle Situation aufzugreifen. Unter folgendem Link steht die aktuelle Ausgabe zum Download bereit: Spiegelbild Nr. 108, I-2020

Kirche zu? Gottesdienst geht weiter!

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Friedenskirche bis auf Weiteres geschlossen. Gottesdienste finden dort bis voraussichtlich Ende April 2020 nicht statt. Es gibt aber viele Alternativen  im Fernsehen, im Radio und im Internet. Jeden Sonntag um 9.30 Uhr findet live im ZDF ein evangelischer oder katholischer Fernsehgottesdienst statt. Täglich gibt es Verkündigungssendungen im Radio, z.B. auf fast allen Kanälen des Hessischen Rundfunks. Inzwischen findet man auch eine Fülle von kirchlichen und religiösen Angeboten im Internet und in den sozialen Medien, allerdings von sehr unterschiedlicher Qualität. Hilfreiche Übersichten dazu gibt es auf den Seiten „Kirche von zuhause“ der EKD und unter evangelisch.de oder auf ekkw.de .

Gottesdienste und Veranstaltungen wegen Corona abgesagt

Den Empfehlungen der Landeskirche folgend finden ab sofort bis voraussichtlich Ende April 2020 keine Gottesdienste in der Friedenskirche statt. Auch die Veranstaltungen der Kirchengemeinde im Markt 5 sind bis auf Weiteres ausgesetzt. Die Bischöfin der EKKW, Dr. Beate Hofmann, schreibt: „Aufgrund der aktuellen Empfehlungen der Bundesregierung und des Robert-Koch-Institutes im Blick auf den Coronavirus wende ich mich heute an Sie …  Der Aufruf der Bundesregierung, nach Möglichkeit auf Sozialkontakte zu verzichten, ist im Augenblick kein Widerspruch zu gelebter Nächstenliebe, sondern ihr Ausdruck.“ Am kommenden Sonntag, dem 15. März 2020 ab 9.00 Uhr hält die Bischöfin aus diesem Anlass unter www.ekkw.de eine kurze Videoandacht .

Konzert mit dem Vokalensemble Harmonie ABGESAGT

DIE VERANSTALTUNG IST WEGEN DES AKTUELLEN INFEKTIONSRISIKOS ABGESAGT!
Am Freitag, dem 13. März 2020, um 17 Uhr ist das Vokalensemble „Harmonie“ aus St. Petersburg zum wiederholten Mal Gast in der Friedenskirche. Schon bei früheren Auftritten konnten sich viele begeisterte Zuhörer von der Klangschönheit und dem überwältigendes Klangspektrum des Ensembles und der Solisten überzeugen. Denn die Stärke und Besonderheit des Ensembles liegt darin, dass jeder der sechs Sänger auch als Solist auftreten kann.

Sänger/-innen gesucht

Ein Angebot für alle, die Spaß haben am Singen, aber keine Zeit sich dauerhaft in einem Chor zu engagieren: Für die „Nacht der verlöschenden Lichter“ am 9. April 2020 um 20.00 Uhr in der Friedenskirche wollen wir auch in diesem Jahr an vier Abenden Taizelieder einstudieren. Taizelieder sind sehr eingängig und leicht zu lernen, selbst für Leute, die ganz ungeübt sind im Singen und keine Noten lesen können. Ihr braucht auch keine tolle Stimme. Das einzige, was Ihr mitbringen solltet, ist Spaß daran, Eure Stimme auszuprobieren. Traut Euch!!!
Die erste Probe ist am Donnerstag, den 12. März um 19 Uhr im Markt 5 – Haus der Begegnung, weitere Termine werden nach der ersten Probe bekannt gegeben und hier veröffentlicht. Nähere Infos unter 05 61 – 49 27 44: WEGEN DER CORONA-PANDEMIE SIND DIE WEITEREN TERMINE ABGESAGT!

Ein Gebet geht um die Welt – Weltgebetstag der Frauen

Am 6. März ist Weltgebetstag der Frauen (WGBT). Auch in Baunatal finden dazu mehrere Veranstaltungen statt. Christinnen und Christen der evangelischen Kirchengemeinden Altenbauna, Mitte, Kirchbauna-Hertingshausen und der katholischen Kirchengemeinde feiern am Freitag, dem 6. März 2020, um 19 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst. Er findet statt im  „Markt 5 -Haus der Begegnung“ in Altenbauna am Marktplatz 5. Im Anschluss daran gibt es ein großes Buffet mit Speisen des diesjährigen Themenlandes Simbabwe.

Seite 1 von 17

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén